Lamm über Altar
Christuskirche
Burgkunstadt
Layoutgrafik
Aktuelles aus der Evang.-Luth. Kirchengemeinde
Druckansicht | 
   | Übersicht  
 

3 Gäste
0 Benutzer
--
 
 
 
  10 Jahre Seniorenkreis  
     
  10 Jahre gute Gemeinschaft



Ein kleines Jubiläum in großer Runde hatte der Seniorenkreis der evangelischen Kirchengemeinde am Montag zu feiern. Seit mittlerweile zehn Jahren treffen sich die Senioren einmal im Monat im Gemeindehaus. Die Organisation und die Gestaltung übernehmen ehrenamtliche Helfer aus der Gemeinde.

Ein Jubiläum gab es am vergangenen Montag in der evangelischen Kirchengemeinde zu feiern, das als gutes Beispiel für das Engagement und die Lebendigkeit der Kirchengemeinde gesehen werden kann.

Die Mitglieder des Seniorenkreises der Kirchengemeinde trafen sich am Montag zu ihrem monatlichen Beisammensein in gemütlicher Kaffeerunde. Dabei wurde bei einem Sektumtrunk daran erinnert, dass vor zehn Jahren, genau am 3. April 1995, das erste Seniorenkreistreffen stattfand. 26 Junggebliebene waren damals der Einladung des aus dem Kirchenvorstand gegründeten Teams mit dem Aufgabenbereich „Seniorenarbeit“ gefolgt. Seit dieser Zeit trifft man sich einmal im Monat, um das Miteinander in der Kirchengemeinde zu pflegen. Gerade zur rechten Zeit wurde im Jahr 2000 das neue Gemeindehaus fertig gestellt, denn der Raum im Pfarrhaus reichte damals nicht mehr aus, um dem ständig wachsenden Seniorenkreis unterzubringen. Heute besuchen etwa 70 bis 80 Senioren die gemütlichen Nachmittage. Unter der Leitung von Ilona Schindler und ihrem Helferteam werden Vorträge zu interessanten Themen organisiert, Feste gefeiert und Ausflüge unternommen. Innerhalb der zehn Jahre ist der Seniorenkreis zu einer tragenden Säule im Gemeindeaufbau der Christuskirche geworden.

Immer wieder sind es fleißige Helfer aus diesem Kreis, die die Anlagen um Gemeindehaus und Kirche in Ordnung halten, Feste mit vorbereiten und mit großzügigen Spenden dazu beitragen, das der Betrieb „Gemeindeleben in der Christuskirche“ gut funktioniert. Dabei ist die Unterstützung der Jugendarbeit den Senioren ein großes Anliegen.

All dies war am Montag Grund genug, Gott für dieses gute Miteinander zu danken. Am Sommerfest im Juli wird dieses Jubiläum in einem größeren Rahmen gefeiert. Im Verlauf des letzten Treffens berichtete Pfarrer Steiner aus Burkersdorf und zugleich Klinikseelsorger an der Frankenwaldklinik Kronach über den Sinn und den Umgang mit der Patientenverfügung. Dieser Vortrag stieß auf großes Interesse und dankbar wurden die Ausführungen von Pfarrer Steiner, gerade aus Sicht der Kirche, zur Kenntnis genommen.

Das nächste Treffen des Seniorenkreises findet am Montag, den 2.Mai um 14.30 Uhr im Gemeindehaus statt.

Jeder, der Interesse an dieser Gemeinschaft hat, ist herzlich eingeladen.


 
Meldungen
Samstag, 24. Februar 2018
Ökumen. Familienwanderung

'Wasser des Lebens' Treffpunkt: 13:00 Christuskirche. Infos und Anmeldung bei Annette Boxdörfer 0957...

[mehr]
Archiv...


Seite Senden Seite Senden
Lesezeichen Setzen Lesezeichen Setzen
Evang.-Luth. Kirchengemeinde Burgkunstadt  KONTAKTE  | Impressum  | Rechtliches  - Letzte Aktualisierung: 15.08.2014