Lamm über Altar
Christuskirche
Burgkunstadt
Layoutgrafik
Aktuelles aus der Evang.-Luth. Kirchengemeinde
Druckansicht | 
   | Übersicht  
 

18 Gäste
0 Benutzer
--
 
 
 
  Jugendlichen Orientierung bieten  
     
 

Landrat Leutner lobt Jugendarbeit der Kirchengemeinde



Zu einem Gespräch unter „sechs Augen“ hatte Landrat Reinhard Leutner (links) Pfarrer Rainer Horn (rechts) und Jugendreferent Nam-Kyu Kim von der Evangelischen Kirchengemeinde Burgkunstadt in das Landratsamt geladen, um sich einen Einblick in die intensive und fruchtbare Jugendarbeit der Kirchengemeinde zu verschaffen. Foto: mts

Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Burgkunstadt ist seit vielen Jahren bekannt für ihre intensive Jugendarbeit und seit neun Jahren steckt ein durchdachtes Konzept dahinter. Ergebnis dieses Konzeptes sind sieben verschiedene Kinder- und Jugendgruppen von der ersten bis zur zehnten Klasse, ein Kinderchor, eine Jugendband und ein Jugendreferent, der von der eigenen Gemeinde finanziell getragen wird und dessen Arbeit mehr und mehr Früchte trägt. Bei einem gemeinsamen Gespräch mit Reinhard Leutner ist es nun Pfarrer Rainer Horn und Jugendreferent Nam-Kyu Kim gelungen, den Landrat über diese Arbeit zu informieren und von den guten Absichten dieses Konzepts zu überzeugen.

Unter dem jugendlichen Elan von Nam-Kyu Kim sind in den letzten Monaten unter anderem eine Reihe von Jugendgottesdiensten ins Leben gerufen worden, die auf große Resonanz stoßen. „Cocktail-Gottesdienst“ nennen sich die Treffen der Jugendlichen in der Christuskirche, bei denen es wie beim gleichnamigen Getränk auf die Mischung von Bandmusik, Kreativität, Moderation und Freude am Glauben ankommt. Auch das Pfarrhaus in Burgkunstadt trägt „Spuren“ der Jugendarbeit, denn dort befindet sich derzeit eine Baustelle, nach deren Beendigung ein Jugendcafe steht, das Treffpunkt und Begegnungsraum der Jugendlichen werden soll.

Das Anliegen der kleinen „Delegation“ mit Pfarrer Horn und dem Jugendreferenten lag nun Anfang der Woche nicht darin, den Landrat um finanzielle Unterstützung bei all diesen Vorhaben zu bitten. Vielmehr ging es den beiden Burgkunstadtern darum, Reinhard Leutner über die Information zur Jugendarbeit dazu zu gewinnen, auch mit seinem Namen für die guten Absichten dieser Arbeit an und mit Jugendlichen zu werben. Dabei erkannten beide Seiten an, dass die Arbeit von Nam-Kyu Kim und den zahlreichen ehrenamtlichen Helfern aus der Gemeinde gerade in der heutigen Zeit von großer Bedeutung ist. „Wir setzen uns dafür ein, dass sich Kinder und Jugendliche im Glauben an Jesus Christus verwurzeln und in der Kirche eine Heimat finden, sich sozial engagieren und dabei persönlich reifen können,“ so Pfarrer Horn im Landratsamt. Kinder und Jugendliche sollen Sinn, Orientierung und Halt für ihr eigenes Leben finden und so die Zukunft der Gesellschaft verantwortlich anpacken. Hierzu bietet die Gemeinde in Burgkunstadt einen familiären und öffentlichen Raum, bei dem die Grundlagen des eigenen christlichen Glaubens wichtig sind und der über alle Konfessions- und Religionsgrenzen offen ist.

Landrat Leutner gab im Anschluss an die Ausführungen des Pfarrers seine Zusage, weiterhin ein offenes Ohr für die anerkennenswerten Bemühungen der Evangelischen Kirchengemeinde in Burgkunstadt zu haben und zugleich dort zu helfen, wo es seine Stellung als Landrat und sein Engagement für die Jugend im Landkreis möglich machen.


 
Meldungen
Sonntag, 2. Juli 2017
Luthermusical der Christicals

um 14:30 in der Christuskirche.

[mehr]
Donnerstag, 29. Juni 2017
Gebetstreff

um 19:30 in der Christuskirche.

[mehr]
Donnerstag, 29. Juni 2017
Elternabend der Kita

für unsere neuen Eltern um 19:00 im Kindergarten.

[mehr]
Dienstag, 27. Juni 2017
Bibelgesprächskreis (Bibel & Glaubensfragen)

um 20:00 im Jugendcafè.

[mehr]
Montag, 26. Juni 2017
KV-Sitzung

um 20:00 im Jugendcafè.

[mehr]
Archiv...


Seite Senden Seite Senden
Lesezeichen Setzen Lesezeichen Setzen
Evang.-Luth. Kirchengemeinde Burgkunstadt  KONTAKTE  | Impressum  | Rechtliches  - Letzte Aktualisierung: 27.05.2009