Lamm über Altar
Christuskirche
Burgkunstadt
Layoutgrafik
Aktuelles aus der Evang.-Luth. Kirchengemeinde
Druckansicht | 
   | Übersicht  
 

2 Gäste
0 Benutzer
--
 
 
 
  Innenminister Beckstein  
     
 

Schriftliches Geleitwort


des Bayerischen Staatsministers des Innern, Dr. Günther Beckstein, zur Unterstützung der Jugendarbeit der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Burgkunstadt

 

Vor etwa 9 Jahren hat die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Burgkunstadt begonnen, ihre Jugendarbeit auszubauen. So wurden unter anderem mehrere Kinder- und Jugendgruppen, ein Kinderchor und eine Jugendband gegründet, die sich großer Beliebtheit erfreuen. Seit September 2004 beschäftigt die Kirchengemeinde Burgkunstadt auf eigene Kosten einen Jugendreferenten.

Dieses Engagement in die evangelische Jugendarbeit begrüße ich nachdrücklich. Die Kirchengemeinde Burgkunstadt bietet den Kindern und Jugendlichen vielfältige Angebote, mit denen sie die Kirche als Lebensraum wahrnehmen und erfahren können. Die Kultur der evangelischen Jugendarbeit ist hier gekennzeichnet von Lebendigkeit, Fröhlichkeit und Frömmigkeit. Bei Freizeitreisen und Zeltlagern lernen die Kinder und Jugendlichen, für sich selbst und für andere Verantwortung zu übernehmen. Sie erleben christliche Werte und erfahren Solidarität, Lebensfreude, Gemeinschaftssinn, Orientierung und Halt.

Nicht nur das Elternhaus, sondern auch das persönliche Umfeld mit Schule, Arbeitsstelle, Freundeskreis und Vereinsleben prägen unsere Kinder und Jugendlichen. Eine wichtige Rolle bei der Persönlichkeitsentwicklung kommt auch der Kirche zu. So erfüllt die evangelische Jugendarbeit die Bedürfnisse nach Gemeinschaft, Erlebnis, Spiritualität und Bildung; sie fördert das Verantwortungsbewusstsein und das Heranreifen zu einem stabilen und kreativen Mitmenschen. Meine persönliche Entwicklung ist entscheidend durch mein Engagement im CVJM geprägt worden, bei dem ich schon als 15-jähriger Aufgaben bei der Betreuung von noch Jüngeren übernehmen durfte. Über den CVJM und die evangelische Jugend bin ich auch an die Politik herangeführt worden.

Kinder und Jugendliche sind unser Zukunftspotential. Sie gestalten unser zukünftiges Leben - im Staat wie in der Kirche. Ohne die jungen Menschen von heute gibt es keine Kirche Jesu Christi von morgen. Die Kirche hat nur dann eine Zukunft, wenn sie einen Schwerpunkt auf die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen legt. Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Burgkunstadt geht mit ihrer Jugendarbeit hier als leuchtendes Beispiel voran. Ich danke Herrn Pfarrer Rainer Horn und dem Kirchenvorstand der Christuskirche für ihr Engagement und wünsche ihnen von Herzen, dass die Jugendarbeit in der Kirchengemeinde Burgkunstadt die Unterstützung - ideell und finanziell - findet, die sie verdient.

 

Dr. Günther Beckstein, Staatsminister


 
Meldungen
Montag, 30. April 2018
Frauenfrühstück

um 9:00 im Gemeindehaus mit Pfrin. Veronika Kaeppel

[mehr]
Sonntag, 29. April 2018
Frühlingskonzert der Chöre

um 17:00 in der Christuskirche.

Eintritt frei!

[mehr]
Sonntag, 29. April 2018
Taufgottesdienst

um 11:00 in der Christuskirche.

[mehr]
Sonntag, 29. April 2018
Gottesdienst

um 9:30 mit Pfr. B. Sachs

[mehr]
Samstag, 28. April 2018
Jugendfahrt

vom 28.-29.04. nach Fulda zum Konzert der Band “Könige und Priester” Info:

Annette Boxdörfe... [mehr]
Archiv...


Seite Senden Seite Senden
Lesezeichen Setzen Lesezeichen Setzen
Evang.-Luth. Kirchengemeinde Burgkunstadt  KONTAKTE  | Impressum  | Rechtliches  - Letzte Aktualisierung: 27.05.2009