Lamm über Altar
Christuskirche
Burgkunstadt
Layoutgrafik
Aktuelles aus der Evang.-Luth. Kirchengemeinde
Druckansicht | 
   | Übersicht  
 

3 Gäste
0 Benutzer
--
 
 
 
  Gospelkonzert 2011  
     
 

09.07.2011:
2011: "Main-Line-Gospel"



Einen stimmungsvollen Auftakt erlebte das Gemeindefest der Evangelischen Kirchengemeinde bereits am Vorabend im Rahmen des 11. Gospel-Open-Air auf der Freilichtbühne zwischen Gemeindehaus und Christuskirche. Dass dies Konzerterlebnis in seiner mittlerweile 11. Auflage in Burgkunstadt voll etabliert ist, bewies allein der Blick auf die Zuschauerränge des Halbrunds. Denn obwohl am Samstagabend der Veranstaltungskalender im gesamten

Landkreis randvoll war, war das „Atrium“ auch 2011 wieder bis auf den letzten Platz gefüllt, was nicht zuletzt auch am „Main-Line-Gospelchor“ aus Schwarzach unter der Leitung von Heinz Bittermann lag. Denn gerade nach dessen letztem Auftritt in Burgkunstadt im Jahr 2008 konnte der an diesem Abend rund 25köpfige Chor mit Fug und Recht behaupten, eine treue „Fangemeinde“ in Burgkunstadt hinter sich zu haben. Und die Zuhörer wurden auch 2011 nicht enttäuscht. „Main-Line“ bot in einem rund zweieinhalbstündigen Programm alle Klassiker der schwarzen Gospelmusik auf, hatte aber zugleich eingängige Pop-Arrangements sowie recht unterhaltsame Überraschungen in Form einer Rap-Einlage und eines „Barber-Shop“-Männerchores mit im Gepäck. „Come and go to me in my father’s house“- das gleich im ersten Lied angesprochene „Gotteshaus“ war am Samstagabend nicht nur sehr gut gefüllt,

sondern bot aufgrund der sommerlichen Temperaturen in dem offenen Halbrund auch wieder eine wohl einmalige Atmosphäre im Schatten der Christuskirche. Großen Anteil daran hatte die einfühlsame Darbietung des Schwarzacher Chores, der eben nicht wie bei seinem letzten Auftritt in Burgkunstadt zusammen mit seiner Band die Flucht vor dem Regen in das überdachte Gotteshaus ergreifen musste. Wenngleich es im „Joshua fit the battle of Jericho“ darum geht, dass die Israeliten vor den Mauern Jerichos stehen und diese letztendlich zum Einsturz bringen, so ging der Chor am Samstag deutlich weniger „brachial“ vor. Vielmehr waren die Zusammensetzung des Chores sowie das Abmischen über die Sound-Anlage wohl eher darauf abgestimmt, mehr Wert auf eine intime Atmosphäre als auf echte Stimmgewalt abzuzielen. Das tat der Stimmung aber keinen Abbruch, denn gerade Songs im Gewand einer Pop-Ballade, wie „My sweet lord“ oder „You’ve got a friend“, verfehlten ihren Charme einer romantischen Liebeserklärung nicht. Dass sich diese Liebeserklärung eben gerade beim Gospel immer wieder an Gott und die Liebe Jesu Christi richtet, wurde nicht nur bei den Gospel-Klassikern wie „He’s got the whole world in his hand“ sondern auch bei der etwas anderen Zwischeneinlage deutlich, als sich nämlich ein Sänger in das Outfit eines Rap-Stars hüllte und in frechen Verszeilen die Geschichte des schwarzen Gospel dem Publikum näher brachte. Große Abwechslung erfuhr der Open-Air-Abend aber auch durch die solistischen Gesangseinlagen einzelner Chormitglieder, die immer wieder unter die Haut gingen. Vor allem die Männerstimmen, die im Stile des „Golden-Gate“-Quartetts so genannte „Barber-Shop-Songs“ präsentierten, sorgten für zusätzliche „Farbenvielfalt“, die ohnehin durch das ungemein breite Repertoire an Liedern gewährleistet war. So folgte beispielsweise dem mitreißenden „I will follow him“ das „Sanctus“ aus er „Deutschen Messe“ von Franz Schubert. Das Gospel-erfahrene Publikum ließ sich gerne auf diese bunte Reise durch die Welt des Gospel ein und verabschiedete „Main-Line“ nach zahlreichen Zugaben mit den entsprechenden stehenden Ovationen am Ende eines eindrucksvollen Konzerterlebnisses.





 
Meldungen
Freitag, 2. März 2018
Weltgebetstag

von Frauen - für alle. Gottesdienst um 19:00 in der Christuskirche. Anschl. Beisammens...

[mehr]
Dienstag, 27. Februar 2018
Bibelgesprächskreis (Bibel & Glaubensfragen)

um 20:00 im Jugendcafè.

[mehr]
Montag, 26. Februar 2018
Frauenfrühstück

um 9:00 im Gemeindehaus. Pfr. Geyer spricht über die Jahreslosung.

[mehr]
Sonntag, 25. Februar 2018
Gottesdienst im Gemeindehaus!

um 9:30 mit Pfarrer B. Sachs aus Mitwitz. Aufgrund der eiseskälte im Gemeindehaus.

[mehr]
Samstag, 24. Februar 2018
Ökumen. Familienwanderung

'Wasser des Lebens' Treffpunkt: 13:00 Christuskirche. Infos und Anmeldung bei Annette Boxdörfer 0957...

[mehr]
Archiv...


Seite Senden Seite Senden
Lesezeichen Setzen Lesezeichen Setzen
Evang.-Luth. Kirchengemeinde Burgkunstadt  KONTAKTE  | Impressum  | Rechtliches  - Letzte Aktualisierung: 07.07.2012